15.12.2016 / komba jugend nrw

JAV-Versammlung in Solingen

Valentina van Dornick (l.) mit den Mitgliedern der JAV Solingen. (Foto: © komba jugend solingen)
Valentina van Dornick (l.) mit den Mitgliedern der JAV Solingen. (Foto: © komba jugend solingen)

Die JAV Solingen informierte in ihrer Sitzung am Montag (12. Dezember) über künftige Pläne sowie die Perspektiven für Azubis und junge Beschäftigte.

Über die Entwicklung und die beruflichen Perspektiven von Azubis und jungen Beschäftigten sprachen der Solinger Oberbürgermeister und der Personalchef der Stadtverwaltung. Beide thematisierten den demografischen Wandel, der auch vor Solingen nicht Halt macht, und die Auswirkungen. 

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung berichtete von ihren Plänen, Arbeitsplatzbegehungen durchzuführen und eine Austauschplattform für Azubis einzuführen. Auf dieser werden dann Klausuren aus den Vorjahren und andere hilfreiche Informationen bereitgestellt.

Valentina van Dornick nahm als stellvertretende Vorsitzende der Landesjugendleitung an der Sitzung teil und tauschte sich mit den jungen Beschäftigten über gewerkschafts- und arbeitsmarktpolitische Themen aus.


Nach oben
Nach oben
Nach oben
Nach oben
Kontakt

komba jugend nrw
Nikita Splitt
Norbertstraße 3
50670 Köln
Telefon: 0221.912852-31
Fax: 0221.912852-5
E-Mail: komba-jugend-nrw(at)komba.de

Nach oben