19.07.2013

Freie Gewerkschaften in Bangladesch

„SPIEGEL ONLINE“-Bericht zu gewerkschaftspolitischen Veränderungen in Bangladesch

Wie „SPIEGEL ONLINE“ berichtet, sind zukünftig freie Gewerkschaften in Bangladesch zugelassen. Die komba jugend nrw begrüßte diesen ersten Schritt in die richtige Richtung und empfiehlt die Lektüre des Artikels:

 

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bangladesch-reformiert-arbeitsrecht-und-laesst-gewerkschaften-zu-a-911265.html

Nach oben
Nach oben
Nach oben
Nach oben
Kontakt

komba jugend nrw
Nikita Splitt
Norbertstraße 3
50670 Köln
Telefon: 0221.912852-31
Fax: 0221.912852-5
E-Mail: komba-jugend-nrw(at)komba.de

Nach oben