28.11.2013 / komba jugend nrw

Dröttboom bei JA-Versammlung in Bonn

Landesjugendleiter hatte Heimspiel

Am 26.11.2013 war Landesjugendleiter Christian Dröttboom zu Gast bei der JA-Versammlung in Bonn und hatte damit ein Heimspiel.

Dröttboom folgte der Einladung der Vorsitzenden Katrin Dürscheid, die souverän durch die Sitzung leitete.

Zu Beginn der JA-Versammlung stellte sich die komplette JAV den Jugendlichen und Auszubildenden vor und anschließend sprachen neben Oberbürgermeister Nimptsch, auch der Personalrat der Bundesstadt und Christian Dröttboom ihr Grußwort.

Ein großes Thema war auch die Haushaltssperre der Bundestadt Bonn. Viele Jugendliche und Auszubildende fragten sich, ob auch Sie von den fehlenden Mitteln in der Kasse betroffen sein würden und z.B. eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis schwer werden würde. OB Nimptsch entgegnete hier aber, „dass die Stadt alles dafür tun wird, dass die derzeitig gute Ausbildungssituation auch weiterhin Bestand hat!“. Diese Aussage war ganz nach dem Geschmack der JAV und des Landesjugendleiters Dröttboom.

Zudem passte es ganz gut zum aktuellen Slogan der komba jugend nrw „mehr als du denkst!“, dass das JAV-Mitglied Michael Gralla den Beruf der Fachkraft für Abwassertechnik vorstellte und somit den Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung aufzeigte, dass neben den Verwaltungsaufgaben auch andere wichtige Tätigkeiten bei der Stadt Bonn zu erledigen sind.

Nach dem öffentlichen Teil gab es dann noch Kaffee und Kuchen und danach war die JA-Versammlung offiziell beendet. Dröttboom sicherte der im September neugewählten JAV weiterhin die Hilfe in allen Fachfragen rund um das Thema Ausbildung zu und freut sich schon auf die Zusammenarbeit.

Nach oben
Nach oben
Nach oben
Nach oben
Kontakt

komba jugend nrw
Nikita Splitt
Norbertstraße 3
50670 Köln
Telefon: 0221.912852-31
Fax: 0221.912852-5
E-Mail: komba-jugend-nrw(at)komba.de

Nach oben