28.04.2017 / komba jugend nrw/komba gewerkschaft nrw

CSD: Gemeinsam für ein buntes Miteinander

Archivbild: © komba jugend nrw
Archivbild: © komba jugend nrw

Die komba gewerkschaft nrw bekennt sich zu einer toleranten, offenen Gesellschaft. Um gegen jede Form der Ausgrenzung zu demonstrieren, nimmt sie auch 2017 wieder am Christopher Street Day (8./9. Juli) in Köln teil.

Die Kommission für Chancengleichheit und die komba jugend nrw haben dazu ein interessantes Rahmenprogramm erarbeitet.

Samstag, 08. Juli 2017

  • ab 14.00 Uhr Anreise (Jugendherberge Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln)
  • 15.30 Uhr Begrüßungskaffee (komba gewerkschaft nrw, Landesgeschäftsstelle, Norbertstr. 3, 50670 Köln)
  • 16.00 Uhr Infoabend mit Impulsvortrag „Out im Office?!“ Referent: Dr. Dominic Frohn (Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Diversity- und Antidiskriminierungsforschung)
  • 18.30 Uhr Filmabend „Pride“ und gemütlicher Ausklang

Sonntag, 09. Juli 2017

  • ca. 11.00 Uhr Treffen am CSD-Parade-Wagen
  • ca. 16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Teilnahmegebühr inklusive Platz auf dem Wagen kostet für Mitglieder 30 Euro (Nichtmitglieder 60 Euro). Für die Teilnahme in der Fußgruppe zahlen Mitglieder 20 Euro (Nichtmitglieder 40 Euro).


Für alle weiteren Infos und Anmeldemodalitäten bitte hier klicken.

Kontakt

komba jugend nrw
Bettina Persuhn
Norbertstraße 3
50670 Köln
Telefon: 0221.912852-24
Fax: 0221.912852-5
E-Mail: komba-jugend-nrw(at)komba.de

Symbol: Mitglied werden!
Imagefilm der komba gewerkschaft

Imagefilm der komba gewerkschaft